1

Schladming, 30. Juni 2018: Auftakt-Event für den EU-Ratsvorsitz

Am 1. Juli übernimmt Österreich von Bulgarien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Bereits am 30. Juni schaut ganz Europa nach Schladming beim Gipfeltreffen von Ministerpräsident Borissow und unserem Bundeskanzler Sebastian Kurz.

Den Start bildet ein Gipfelpicknick auf der Planai mit österreichischen bzw. regionalen Speisen und Getränken. Alle Teilnehmer werden ab 10 Uhr mit 30 speziell gestalteten Gondeln auf den Berg transportiert. Weiters gibt es einen „EU-Trail“ mit zahlreichen Stationen entlang des Panorama-Rundwanderweges.
Bei einem „Gipfeltreffen“ um 11 Uhr erfolgt die symbolische Übergabe des Ratsvorsitzes von Bulgarien an Österreich, die im Beisein von Bulgariens Ministerpräsident Bojko Borissow sowie Bundeskanzler Sebastian Kurz stattfindet. Weiters werden zahlreiche kulinarische und musikalische Highlights bei den Hütten auf der Planai geboten, außerdem gibt es musikalische Unterhaltung in der Fußgängerzone der Stadt Schladming.

„Europa Live“
Ab 19 Uhr (Einlass 17 Uhr) startet ein einzigartiges Musik-Highlight im Planai-Stadion: Die größte Band Europas wird beim Konzert „Europa Live“ ein Programm zum Mitsingen, Mittanzen und Feiern geben. Zahlreiche österreichische und internationale Künstler werden mit hunderten Hobby-Musikern sowie Chören gemeinsam musizieren. Mit dabei sind u. a. Die Seer, Opus und Österreichs Songcontest-Star Cesár Sampson.