BPO LAbg. ÖR Karl Lackner

Ansprechpartner

Bezirksbüros

Liezen:

Dumbastraße 4, 8940 Liezen

Tel: 03612/22312, Fax: 03612/22312-12

Senden Sie uns ein E-Mail


Gröbming:

Hauptstraße 828, 8962 Gröbming

Tel.: 03685/22115, Fax: 03685/22115-15

Senden Sie uns ein E-Mail

Aktuelles

TTIP – keine Option für die Landwirtschaft

Über kein anderes Handelsabkommen wird derart kontroversiell diskutiert wie über TTIP. Chlorhuhn, Genmais und andere Massenprodukte dürfen nicht auf unseren Tellern landen. Das sehen nicht nur die heimischen Landwirte so, sondern wohl auch der überwiegende Teil der ernährungsbewussten heimischen Konsumenten. Unsere steirischen Agrarpolitiker arbeiten im Sinne der Landwirte hart dafür, dass diese Horrorvorstellung nicht Realität […]

mehr lesen...

Schützenhöfer: Reformen müssen in ganz Österreich möglich sein

  Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer übergab heute (4.7.2016) Vormittag den Vorsitz der Landeshauptleute-Konferenz an seinen steirischen Amtskollegen Hermann Schützenhöfer. LH Haslauer betonte: „Es ist ein schönes Ritual, dass der LH-Vorsitz nicht brieflich übergeben wird, sondern mit einer Zeremonie. Die Steiermark übernimmt den Vorsitz in einer schwierigen Zeit. Angefangen vom Finanzausgleich, über die Bundespräsidentenwahl im Herbst […]

mehr lesen...

53 Mio. Euro für die steirische Wirtschaft: Unternehmen können einen Gang höher schalten

2016 ist nicht nur kalendarisch ein Schaltjahr. Heuer wird das Wirtschafts-wachstum in der Steiermark laut einhelligen Prognosen der Wirtschaftsfor-scher erstmals seit langem bei rund 1,5 Prozent liegen. Diese guten Aus-sichten, 53 Millionen Euro von der SFG und eine Reihe zukunftsweisender Entwicklungsmaßnahmen sollen Unternehmen im Land beflügeln, einen Gang zuzulegen und damit Wachstum und Beschäftigung in […]

mehr lesen...

„Auswildern bleibt unter strengen Auflagen erlaubt“

„Das sogenannte Auswildern, bei dem Tiere für den Zweck der späteren Bejagung gezüchtet werden, wird es in der bisherigen Form nicht mehr geben – in Zukunft müssen strenge Auflagen eingehalten werden“, erklären SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz und ÖVP-Agrarsprecher Karl Lackner nach der heutigen Sitzung des Unterausschusses zur Novelle des Steiermärkischen Jagdgesetzes. Kritik üben sie an den […]

mehr lesen...

Landtag Steiermark setzt sich für bürokratische Erleichterungen für Vereine und bessere Zusammenarbeit mit der Gastronomie ein.

In einem Entschließungsantrag fordert der Landtag Steiermark auf Initiative der Zukunftskoalition eine Reihe von bürokratischen Erleichterungen für Vereine. Dabei geht es vor allem um Vereinheitlichungen und Erleichterungen bei Vereinsfesten und bessere Kooperationsmöglichkeiten mit der Gastronomie. „Wir wollen beide Seiten, ehrenamtlich Tätige und die Gastronomen dabei unterstützen, ihrer Arbeit leichter und ohne bürokratische Hürden nachgehen zu […]

mehr lesen...

ÖVP-Arbeitsprogramm für die Steiermark und die Volkspartei Gemeinden und Regionen stärken!

Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte für die Entwicklung der Steiermark und der Region sowie der Steirischen Volkspartei präsentierten ÖVP-Klubobfrau im Landtag LAbg. Barbara Eibinger-Miedl und Bezirksparteiobmann LAbg. Karl Lackner. Im Land und in der Partei gelte es, die Gemeinden und Regionen weiter zu stärken, betonten beide im Rahmen einer Pressekonferenz im Gewerbepark Öblarn!   Wirtschaft fördern und […]

mehr lesen...

„Sicherheit am Arbeitsmarkt hat oberste Priorität!“

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer setzt die Tradition der Steirische Volkspartei fort und bedankt sich am 1. Mai bei allen Steirerinnen und Steirern, die auch an diesem Tag arbeiten und für das Wohl der Allgemeinheit im Einsatz sind. Im ganzen Bezirk Liezen sind Funktionäre und Mandatare unterwegs und besuchen Menschen an ihrem Arbeitsplatz, um mit einem kleinen Frühstück „Danke“ zu […]

mehr lesen...

„Khol-Ergebnis enttäuschend, aber zu akzeptieren. – Umdenken in Regierungsarbeit ist unumgänglich!“

In einer ersten Stellungnahme zum Wahlergebnis sagte der steirische Landeshauptmann VP-Landesparteiobmann Hermann Schützenhöfer: „Die Ausgangslage machte diese Wahl für Andreas Khol zu einer der schwierigsten, die ich je erlebt habe. Noch nie sind so viele bürgerliche Kandidaten auf einmal zur Wahl gestanden. Unser Kandidat Andreas Khol wurde leider schon in den ersten Umfragen schlecht eingestuft. […]

mehr lesen...

AUFRECHTERHALTUNG DES FLIEGERHORSTES AIGEN VON GROßER BEDEUTUNG

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer konnte heute (15.4.2016) Bundesminister Hans Peter Doskozil im Rahmen seines Steiermarktages zu einem Arbeitsbesuch in der Grazer Burg begrüßen. LH Schützenhöfer setzte den Fortbestand des Fliegerhorstes Aigen im Ennstal auf die Agenda des Gesprächs. Schützenhöfer verwies dabei auf die sicherheitspolitische Notwendigkeit der Aufrechterhaltung des Standortes und die Stationierung alpintauglicher Hubschrauber in Aigen: „Auch über das […]

mehr lesen...